Erste Chorprobe - 9.9.2021

Zu einer ersten Chorprobe trafen sich heute 28 sangesfreudige Mädchen und Jungen.

Lesen Sie dazu mehr auf der Seite "Musikorientierung".

Übernachtung in der Schule

Die Schule ist nicht nur zum Lernen da. 

Das erlebten unsere Viertklässler vor einigen Tagen. Sie übernachteten in ihrem Klassenraum und hatten nicht nur bei der Nachtwächterwanderung viel Spaß.

Biobrotbox -Aktion am 25.August 2021

Wie sieht ein gesundes Frühstück aus? Was gehört in eine Brotbox?

Warum ist ein gesundes Frühstück so wichtig?...Diese Fragen standen heute im Mittelpunkt des Unterrichts unserer 1. Klassen. 

Unterstützt wird diese Aktion jährlich von regionalen Anbietern, Bio-Bauernhöfen. Ehrenamtlich packen fleißige Hände für jeden Erstklässler eine Brotbox, die sie behalten dürfen.

Herr Parusenko holte heute morgen die Boxen für alle Schüler ab. Frau Schilling und Frau Keller deckten die Tische, unser Hausmeister Herr Hoff holte die Brötchen vom Bäcker. Der Förderverein finanzierte sie. Wir sagen Danke!! 

3.Platz im Hein Hannemann Geschichtenwettbewerb, 9.8.2021

Der Hansesailverein rief alle Kinder zu einem Kreativwettbewerb auf. Die Schüler der Klassen 1a und 1c ließen ihrer Phantasie freien Lauf und dachten sich Geschichten von Hein Hannemann im Süßigkeitenland, im Quietschentenland, auf dem Mond oder bei einem Wettrennen mit Geparden aus. Ihre Bilder gestalteten sie liebevoll mit bunten Segelschiffen. Darüber berichteten wir bereits auf dieser Seite.

Stolz erhielten sie am Freitag, 6.8.21, von Hein Hannemann ihre Preise und Urkunden sowie einen Eisgutschein.

Herzlichen Glückwunsch!!

Einschulung 31.7.2021

Während einer Feierstunde in der Turnhalle an der Petrischanze wurden heute 68 Kinder in unsere Schule eingeschult. Ab Montag werden die Schulanfänger in den Klassen 1a, 1b und 1c lernen.

Wir freuen uns und wünschen für den Schulstart alles Gute!

Klasse 1a                                           Klasse 1b                                            Klasse 1c

Die Klassen 3c und 3d besuchten heute am letzten Wandertag des Schuljahres die Schweineaufzuchtsanlage Bartenshagen.

Quasi Sachkundeunterricht mal anders.

Die Schüler durften die 1-2 Tage alten Ferkel streicheln und auf dem Arm halten. Dabei erfuhren sie, dass die Ferkel ca. 1,5 kg wiegen und ihr Gewicht in 4 Wochen vervierfacht haben werden.

Vorlesewettbewerb 2021

Am 28. Mai und am 4. Juni nahmen 21 Schüler_innen an unserem alljährlichen  Vorlesewettbewerb teil.

Die Schüler_innen mussten einen ihnen unbekannten Text vorlesen und dazu Verständnisfragen beantworten.

Alle Teilnehmer_innen waren großartig Frau Schumacher und Frau Winter, unsere Jury, hatten es wieder sehr schwer den besten Leser oder die beste Leserin auszuwählen.

Die Kinder der Klasse 1a haben sich am Hein Hannemann Wettbewerb der Stadt mit diesen Beiträgen beteiligt.

Eierkuchen backen und auf den Fahrdienst warten

Nach dem Unterricht haben Nele und Sina noch etwas Zeit, bis sie vom Fahrdienst abgeholt werden. Heute haben sie Eierkuchen mit Frau Göhler gebacken. Serviert mit Apfelmus durfte Frau Westphal probieren. Ihr Urteil "Sehr lecker" !

Eispause am Kindertag

In diesem Jahr konnte das Kinderfest im Rostocker Freizeitzentrum leider nicht stattfinden.

Über eine Eispause mit Musik freuten sich aber dennoch alle Kinder.

Ein Dankeschön an die Volkssolidarität, die das Eis spendierte.

60. Mathematikolympiade auf Landesebene

Im März fand die letzte Runde der 60. Mathematikolympiade, nun auf Landesebene, statt.  Die besten Mathematiker der einzelnen Kreise nahmen unter Pandemiebedingungen daran teil. Diese mussten sich zuvor in der Schulrunde und Regionalrunde qualifizieren.

Alina Naumann(3a) belegte in der JST 3 den 1. Platz !!

Jonas Pohl(3b) belegte in der JST 3 den 3. Platz!!

John Sauer (3a) erhielt aufgrund seiner erreichten Punktzahl eine Anerkennungsurkunde.Herzlichen Glückwunsch!!!

Frau Dannenberger und Frau Westphal überreichten die Urkunden und die Preise für diese hervorragenden Leistungen. 

 

Busschule 16.4.2021

Die Schüler der 1. Klassen unserer Schule durften heute einen erlebnisreichen Projekttag mit der Busschule der Rostocker Straßenbahn-AG verbringen. Sie erfuhren viel Wissenswertes über das richtige Verhalten an der Haltestelle, im Bus und vor allem beim Aussteigen. Die Kinder erfuhren, was ein "Toter Winkel" ist und warum man niemals vor dem Bus über die Straße gehen darf. Ein besonderes Highlight war "Bremsi".

Ein gelungener Tag für alle Beteiligten!!

Kooperation mit der HMT Rostock

Ausgewählte Schüler der musikorientierten Klassen erhielten die Möglichkeit zu einem Schnupperkurs "Klavierunterricht" mit Studierenden der HMT. 

In der 1. Stunde wurden neben Fingerübungen auch erste kleine "Wellen-Melodien" und "Gewitterimprovisationen" erprobt.

Aus Osterei wurde Ostereis

Fast alle Klassen haben sich an unserem Ostereierwettbewerb beteiligt. Ein schöner Osterbaum schmückte unser Foyer. 

Da konnten sich die Schüler über Eis freuen. 

Ein Dankeschön auch an den Förderverein, der das Eis spendierte.

Ostereierwettbewerb 2021

 

Auch in diesem Jahr findet unser traditioneller Ostereierwettbewerb statt. Bis zum 22.3. sind alle Schüler aufgerufen, ein bemaltes Osterei an unseren Strauch im Foyer zu hängen. 

Jede Klasse, die vollständig mitmacht, erhält vom Förderverein einen Eisgutschein !!!!

Na dann, ran an das Ostereis!!!

60. Mathematikolympiade Regionalrunde Stadt Rostock

109 Schülerinnen und Schüler der Rostocker Grundschulen nahmen daran teil.

Unsere Matheasse belegten die vorderen Plätze in der Jahrgangsstufe 3:

1. Platz: Jonas

2. Platz: Alina

3. Platz: John

Herzlichen Glückwunsch!!! Sie erhielten ihre Urkunde und einen Geschenkgutschein.

Am 26. Februar werden sie an der Landesmathematikolympiade teilnehmen. 

Skipping Hearts, 7.12.2020

Um Kinder wieder zur Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt "Skipping Hearts" initiiert.

Die sportliche Form des Seilspringens eignet sich zur Schulung und Verbesserung motorischer Grundfähigkeiten wie Ausdauer und Koordination. Unsere 4. Klassen waren mit Freude dabei. Wer wollte, konnte sich noch ein tolles Springseil kaufen.

Wie gefährlich ist das Internet? 3.12.2020

Welche Daten sind von mir im Netz zu finden? Was ist das Internet? Wie funktioniert das Internet? Welche Regeln muss ich beachten? An wen wende ich mich, wenn ich im Internet geärgert werde?

Diese und andere Fragen konnten heute die Schüler der 4. Klassen unserem Gastreferenten Herrn Polizeioberkommissar Bartsch stellen. Eine sehr interessante Unterrichtsstunde!!

Die Weihnachtszeit 2020 beginnt

Auch in diesem Jahr erstrahlt pünktlich zum 1. Advent in unserem Foyer der Weihnachtsbaum.

Frau Senkel und Frau Nadolny vom Schulelternrat haben ihn besorgt. Der Hagebaumarkt stellte ihn als Spende zur Verfügung.

DANKESCHÖN!!

 

Regionalrunde der 60.Matheolympiade

Nachdem wir im September die Aufgaben der Schulrunde der 60. Matheolympiade an unserer Schule gelöst haben, fand am 17.November 2020 die Regionalrunde für die 12 besten Schüler der 3. und 4. Klassen aus unserer Schule statt.Mit 182 Kindern aus ganz Rostock und Umgebung lösten wir Aufgaben über Karten für Kartenhäuser, über die Aufteilung von Ziffernblättern der Uhren, das Alter von Kindern und spannten auf dem Geobrett Quadrate. Dabei kamen wir ganz schön ins Schwitzen, aber die Herausforderungen haben auch Spaß gemacht.

Ein Dankeschön an Frau Dannenberger, die unsere Matheasse so richtig fit macht.

5.11.2020 Englishday  

An Englishday took place on Thursday for the second time.The joint opening with English songs unfortunately had to be canceled due to Corona.But in class everyone spoke English as much as possible. The 3rd and 4th grades showed the younger children English games. Fairy tales were read in English.

What a beautiful day!!! Thanks to our English teachers!!

 

Weltfriedenstag am 21.9.2020

Die Schüler unserer 3. Klassen beteiligten sich am Schreibwettbewerb der Stadt "Was bedeutet dir der Frieden". Unsere Einsendungen wurden prämiert. So erhielten die Schüler eine wunderbare Führung durch das Rathaus und nahmen anschließend mit ihren Lehrerinnen Frau Oberländer und Frau Eimicke an der Baumpflanzung einer Friedenseiche am Jakobikirchplatz gemeinsam mit der Bürgerschaftspräsidentin Regine Lück und Umweltsenator Holger Matthäus teil. Ein schönes Erlebnis!